Aktuelles

21. Mai 2019

Alle Frauen aus Barsbüttel sind herzlich eingeladen am 11. Juni 2019, in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr im Bürgerhaus Barsbüttel, Soltausredder 20, 22885 Barsbüttel.

Das Frauencafe ist ein Ort für Frauen aller Nationalitäten, an dem sich heimische und neuzugewanderte Frauen in netter Atmosphäre kennenlernen und austauschen können. Es wird viel Raum für gemeinsame Gespräche über Alltag und Kultur geben; gerne auch mit Kindern.

13. Mai 2019

„Junger Spinat“  

sucht

„Reife Tomate“

 

Am 18.06.2019 ab 10 Uhr soll ein gemeinsames Projekt von Senioren und Kindern aus der Kindertagesstätte Soltausredder in der Kindertagesstätte Soltausredder (26) stattfinden.

Und zwar soll zusammen eine leckere Gemüsesuppe gezaubert werden. Nach getaner Arbeit wird diese natürlich auch gemeinsam gegessen!!!

Gesucht werden bis zu 6 Seniorinnen und Senioren, die Lust am Kochen und am Umgang mit Kindern haben. Wer hat Zeit und Lust am 18.06.2019 mit dabei zu sein???

 

                          

10. Mai 2019

Jetzt NEU auf unserer Homepage unter ADRESSEN:

Heimwegtelefon kann Ängste nehmen

Logo Heimwegtelefon © @Heimwegtelefon

Seid Dezember 2013 gibt es das ehrenamtliche Projekt "Heimwegtelefon". Dies wurde in Berlin gegründet und kann mittlerweile von Menschen aus ganz Deutschland genutzt werden.

Die Idee dahin ist, dass das subjektive Sicherheitsgefühl des Anrufers mehr Selbstvertrauen ausstrahlt, was potentielle Täter abschrecken kann.

06. Mai 2019

Montag, den 27. Mai 2019 von 19.30 bis 21.30 Uhr, Bültbek 31,22962 Siek

Familienvorsorge meint Verantwortung zu übernehmen für eine Zeit, in der nicht alles nach Plan läuft. Das Thema umfasst den Ehevertrag, das Testament und die Vorsorgevollmacht. Klingt unromantisch? Stimmt. Aber Verantwortung zu tragen ist nicht immer romantisch. Erfahre, wie du diese Themen mit Leben füllen kannst, um beruhigt in die Zukunft zu schauen, in dem Wissen für schwierige Zeiten vorgesorgt zu haben.

Kursleiterin: Anna Winterstein

Preis: 15 € pro Person / Eltern-Paare 20 €

Anmeldung unter: anna.winterstein@kanzlei-winterstein.de, 04102/ 51600

03. Mai 2019

Sonntag, den 26. Mai 2019 von 9.00 bis 17.00 Uhr

Babys und Kleinkinder sind neugierig. Sobald sie anfangen ihre Welt zu entdecken, birgt die Wohnung viele Gefahren. So gut wir als Eltern aufpassen, kann es leider immer zu Unfällen kommen. Was ist dann zu tun? Was kann ich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes machen? Wann benötige ich einen Rettungsdienst? Auf diese Fragen und folgende Schwerpunkte möchten wir dich vorbereiten: Sofortmaßnahmen, Vergiftungen, Kopfverletzungen, Infektkrampf, Atemnot und Erstickungsgefahr, Verbrühungen und Verbrennungen, Stromunfall, Hitzeerschöpfung, Hitzschlag und Sonnenstich, Insektenstich, Nasenbluten, Wunden richtig verbinden und Haus- und Reiseapotheke.

18. März 2019

Offene Babymassage-Gruppe

für Eltern mit Babys

von 8 Wochen bis zum Krabbelalter

 

Frau Wiborny von der SchreiBabyAmbulanz Stormarn bietet ab 23.4.2019 jeweils

dienstags von 10:30 - 11:30 Uhr

kostenlos eine offene Babymassage-Gruppe für Eltern mit Babys im Alter von 8 Wochen bis zum Krabbelalter an.

Hier gibt es auch die Möglichkeit, sich mit anderen jungen Eltern über Erlebnisse, aufkommende Fragen und Probleme auszutauschen.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

 

18. Februar 2019

An jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat treffen sich im Kindergarten "Piratenschiff" in Willinghusen die "Mini- Piraten"!

In der Zeit von 15.00 bis 16.00 Uhr haben die Kleinen die Möglichkeit spielerisch Kontakt zu Gleichaltrigen aufzunehmen, erste Erfahrungen zu sammeln, soziales Verhalten zu erlernen und sie bekommen vielfältige Anregungen für ihre emotionale, soziale und motorische Entwicklung.

Die Eltern haben die Chance dieses zu begleiten, sich auszutauschen, sich Tipps und Anregungen für ihren Alltag zu holen und neue Kontakte zu knüpfen.

11. Januar 2019

Für Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren.

Wir treffen uns an jedem Dienstag im Monat von 09:30 bis 11:30 Uhr  im Bürgerhaus zum gemeinsamen Singen und Spielen. Beim anschließenden freien Spielen bzw. Krabbeln können die Kinder an den vorhandenen Spielsachen ihre Motorik weiterentwickeln und erste Kontakte zu anderen Kindern knüpfen. Bei einer Tasse Kaffee haben die Mütter und Väter Gelegenheit auch andere Eltern kennenzulernen und ihre Erfahrungen mit ihnen zu teilen.

Wir freuen uns über Mütter und/oder Väter, die mit uns gemeinsam, die Gruppe fröhlich gestalten.